Beitrag empfehlen:

Eine solche Diagnose wirft im ersten Moment einen Schatten auf das gesamte Leben, den Zukunftsplänen uvm. Damit umzugehen erfordert häufig viel Kraft, die nicht immer sofort aufgebracht werden kann.

Zahlreiche Fragen kreisen dann im Kopf: Wie geht es weiter? Wem soll ich davon erzählen? Wie lange kann ich noch leben? Werde ich wieder eine Beziehung eingehen können? Bei der Suche nach Antworten auf diese und andere Fragen bieten dir die Test- und Beratungsstellen Unterstützung.

Wie sag ich’s meinem Partner?

Wenn du nicht weißt wie du das positive Testergebnis deinem Partner mitteilen sollst, ist das mehr als verständlich. Deshalb ist die richtige Unterstützung hierbei besonders wichtig! Du kannst dir als ersten Schritt bei allen AIDS-Hilfen oder Selbsthilfegruppen Rat und Hilfe holen.

Diagnose STD!

Routinetest? Zufallsdiagnose? Vermutung, dass etwas nicht passt? Auch die Diagnose einer STD kann einige Fragen aufwerfen. Doch auch damit stehst du nicht alleine da: wende dich an deinen Arzt/deine Ärztin oder an die Test- und Beratungsstellen.

Wie auch immer dein Testergebnis aussieht – es gilt die einfache Formel: eine frühe Erkennung und Behandlung ermöglicht die besten Erfolgschancen für die Heilung oder Therapie!

Beitrag empfehlen: